Theilenhofen.de

Radfahren

Das Fränkische Seenland ist ein Paradies für Radfahrer! Ein dichtes Radwegenetz verbindet die Orte und touristischen Sehenswürdigkeiten. Viele Touren können ohne nennenswerte Steigungen durchgeführt werden. Ein beliebter Radweg ist z. B. der Fränkische Seenlandradweg, der u. a. den Altmühlsee mit dem Brombachsee verbindet. Er führt am Überleiter entlang und verläuft größtenteils im Wald. Nähere Auskünfte und umfangreiches Kartenmaterial erhalten Sie in unserer Tourist-Information in Langlau.

In der Gemeinde Pfofeld wurde durch den Bau eines Tunnels die Überquerung der Staatsstraße 2222 an der Kreuzung Rehenbühl gefahrlos ermöglicht. Der neue Radweg verbindet nicht nur die Orte Pfofeld und Langlau sondern kann bis Dornhausen befahren werden. Hier finden Sie Anschluss an das große Radwegenetz im Altmühltal auf Höhe Windsfeld Richtung Gunzenhausen und Treuchtlingen.

Ein neu erbauter Radweg führt Sie von Theilenhofen über das Römerbad nach Gunzenhausen zum Altmühlsee. In die andere Richtung erreichen Sie Ellingen mit dem Deutschordensschloss und die Römerstadt Weißenburg.  

Einige Tourenvorschläge: (ohne Steigungen)
Umrundung des Kleinen Brombachsees 8,5 km
Umrundung des Großen und Kleinen Brombachsees 25 km (leichte Steigungen bei Enderndorf)
Umrundung des Igelsbachsees 6,5 km
Umrundung des Altmühlsees 12,5 km
Tour am Überleiter: Altmühlsee/Brombachsee 11 km

Kontakt:

Tourist-Info
Seestraße 12a
91738 Pfofeld-Langlau

Tel.  09834/697
Fax. 09834/975662

 

Öffnungszeiten:

Hauptsaison (Pfingsten - Ende der bay. Sommerferien)
Mo-Fr 9.00 - 11.30 Uhr
Mo; Mi-Fr 14.30 - 16.00 Uhr
Sa  14.00 - 16.00 Uhr
 
Nebensaison
Mo; Di; Do; Fr 9.00 - 11.30 Uhr
zusätzlich in den Monaten April, Sep, Okt Mi 9.00 - 11.30 Uhr

Standort anzeigen Email schreiben